Sicherheit

Sicherheitsvorschriften, um mit dem Tragetuch zu tragen


als PDF-Datei herunterladen

 

1 – Beobachten Sie Ihr Kind regelmäßig

2 – Die Atemwege (Nase, Mund) müssen frei liegen und für die tragende Person sichtbar sein

3 – Sie müssen zwei Finder zwischen dem Kinn und der Brust des Babys hindurchschieben können .

4 -  Der Kopf des Babys sollte in einer Linie mit der Wirbelsäule gebracht werden :

Der Kopf darf weder zu stark nach vorne, zu stark nach hinten noch zu stark zur Seite kippen.

Zudem darf der Kopf auch nicht zu stark zur Seite gedreht sein .

Achten Sie darauf die anliegende Kopfseite regelmäßig zu wechseln.

5 – Das Tragetuch muss korrekt angepasst werden. Wenn Sie das Kind mit den Händen abstützen müssen, ist das ein Zeichen dafür, dass das Tragetuch nicht richtig angepasst wurde. Bitte beziehen Sie sich auf die Anleitung, die Videos auf der Webseite JPMBB, auf the Users’ Corner.

6 – Der Kopf des Kindes sollte sich in bequemer Kussweite von der tragenden Person befinden.

7 – Bei flüssigem Aufstoßen/Reflux oder nach einer Mahlzeit ist die vertikale Position des Babys im Tragetuch obligatorisch.

8 -  Das Kind muss an den richtigen Körperteilen bekleidet werden, d. h. es darf am Körper nicht zu warm angezogen werden :

Ziehen Sie das Kind „wie zuhause“ an.

Schützen Sie die Extremitäten des Körpers vor Hitze und vor Kälte (Handschuhe, Schühchen, Mütze, Sonnencreme).

Achten Sie darauf, dass die Bekleidung des Babys richtig und faltenfrei sitzt, um die Durchblutung der verschiedenen Körperteile nicht zu behinder.

9 – Bieten Sie dem Kind ausreichend Flüssigkeit an (Stillen, Fläschchen).

10 – Das Baby muss in der Anhock-Spreiz-Haltung im Tragetuch sitzen, die Knie befinden sich auf der Höhe des Bauchnabels, der Rücken muss gerundet sein.

11 – Achten Sie beim Durchqueren von Türen und Durchgängen auf das zusätzliche Volumen des Babys im Tragetuch.

12 – Achten Sie auf Dinge und Gegenstände, mit denen Ihr Kind im Tragetuch an öffentlichen Orten und in öffentlichen Verkehrsmitteln in Kontakt kommen könnte.

13 – Das Tragetuch ersetzt keinen Kindersitz im PKW.

14 – Legen Sie sich nicht mit dem Kind im Tragetuch schlafen.

 

Das Tragetuch wurde zum Tragen eines Babys entworfen. Das Tragetuch darf nur verwendet werden, wenn die Umstände keine Gefahren für das Kind mit sich führen und die tragende Person das Kind und dessen Position FÜRSORGLICH und AUFMERKSAM beobachten kann.

 

Das Tragetuch darf beim Ausüben von sportlichen, mechanischen und im Wasser stattfindenden Aktivitäten sowie bei beliebigen anderen Aktivitäten, bei denen auf das Baby nicht korrekt geachtet werden kann, NICHT verwendet werden.



als PDF-Datei herunterladen